E-Bike

Endlich ist es da! Mein E-Bike
KTM Macina Sport 9 CX5

 

 

Genau handelt es sich eigentlich um ein Pedelec (Pedal Electric Cycle). Nur wenn der Fahrer in die Pedale tritt, wird er von einem Elektromotor bis maximal 250 Watt unterstützt. Während des Tretens und nur bis zu einer Geschwindigkeit von 25 km/h. Um schneller zu fahren muss man kräftig die eigene Muskelmasse bewegen.

Da ich damit ausgedehnte Strecken von Ort zu Ort unternehmen will, habe ich mich für ein Trekkingbike  entschieden. Ausstattung mit Lichtanlage, Kettenschaltung, Schutzblechen und tourentauglicher Sitzposition. Damit sind längere Radreisen kein Problem.

Ausstattung:

Rahmen: Macina Trekk Alloy 6061 mit semi integriertem Akku
Suntour NEX-E25 700C Coil Spring mit Lockout und 63 mm Federweg
Shimano Deore 9-Gang Schaltung
Shimano Scheibenbremse, Shimano CL-Bremsscheiben 180 mm vorn und 160 mm hinten
Bosch Performance CX Antrieb mit nominal 250 Watt Leistung und einer Spitzenleistung von 500 Watt
max. Drehmoment 75 NM
Unterstützung zwischen 55% und 300% der selbst eingesetzten Kraft
Akku 13,4 Ah mit durchschnittlich 36 Volt und ca. 500 Wattstunden Energieinhalt
Bosch Intuvia LCD Display mit Lenkerbedienelement
USB-Schnittstelle: Smartphone oder MP3 Player unterwegs aufladen
Busch + Müller Lumotec IQ Avy LED-Beleuchtung mit 40 Lux
Gesamtgewicht von 23,5 kg


Bosch Performance CX Antrieb
Bosch Intuvia LCD Display
Akku 13,4 Ah mit durchschnittlich 36 Volt und ca. 500 Wattstunden Energieinhalt
KTM Macina Sport 9 CX5

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.