Foto Equipment – Womit ich meine Fotos mache

Meine Kamera

Seit  knapp 6 Jahren ist nun die  Canon EOS 600D mit18 Megapixel undAPS-C CMOS-Sensor in meinem Besitz. Da ich kein Freund von dem Set/Kit war, habe ich mir nur das Gehäuse gekauft! Die Kamera hat mir bis jetzt immer gute Dienste geleistet!  Natürlich ist sie mittlerweile in die Jahre gekommen.




 Meine Objektive:


Als Standardzoom besitze ich seit 2012 das  lichtstarke  Tamron AF 17-50mm 2,8 XR Di II LD ASL. mit einer Naheinstellentfernung von nur 27cm. Ich habe mich für die Version ohne Stabi entschiede da es noch etwas schärfer ist. Die hohe Lichtstärke des Objektives ermöglicht Aufnahmen auch bei schlechten Lichtverhältnissen .



 

Link zum Testbericht

Tamron AF 17-50mm 2,8 XR Di II LD ASL

Link zu den Objektiven:

Für Canon Kameras

http://amzn.to/2IvpctI

Für Sony Kameras:

http://amzn.to/2IzYrV6

Für Nikon Kameras

http://amzn.to/2DEyGz8

Für Pentax Kameras

http://amzn.to/2poEdVC


Tamron bietet mit dem seit  2010 erhältlichen 70-300’er ein gut ausgestattetes Telezoom zu einem tollen Preis. Das Objektiv überrascht  mit einer hohen Auflösungsleistung .Das   Tamron AF SP 70-300mm 4-5.6 Di VC USD  ist  mit einem Bildstabilisator und Ultraschallmotor ausgestattet. Der Bildstabilisator unterstützt das freihändige fotografieren und dies kann bis zu vier   Blendenstufen ausmachen. Übrigens sollte man  das Tamron AF SP 70-300mm 4-5.6 Di VC USD nicht mit der günstigen Variante AF 4,0-5,6/70-300 Di LD verwechseln, welches bereits unter 90 Euro erhältlich ist.Das 70-300 ist mit  rund 200 Euro noch ein ganzes Stück billiger, muss aber ohne Stabilisator auskommen und kann vor allem bei offener Blende nicht überzeugen  Zwar ist die Brennweite identisch, dafür fehlt dir aber der Ultraschallmotor und besonders der Bildstabilisator, den man bei einer Brennweite von 300 mm sicherlich öfter benötigen wird!

Link zum Testbericht:

http://www.traumflieger.de/objektivtest/open_test/tamron_70_300_4_56_DI_VC_USD/overview.php

Link zu den Objektiven:

Für Canon Kameras:

http://amzn.to/2pr4S4W

Für Sony Kameras:

http://amzn.to/2u72sx2

Für Nikon Kameras

http://amzn.to/2prU6dD


Kennen Sie Ihre Rechte als Fotograf!
Darf ich das fotografieren? Darf ich das Foto veröffentlichen? Wolfgang Rau – Rechtsanwalt und passionierter Hobbyfotograf – sagt in diesem Buch klipp und klar, was geht und was nicht. Sie lernen anschaulich, in einer zusammenhängenden und aufeinander aufbauenden Gesamtdarstellung, Ihre Rechte und Grenzen beim Fotografieren kennen. Ob es um Fotos von Natur, Architektur oder Menschen geht, um Begriffe wie Urheber- und Hausrecht, Panoramafreiheit oder das Recht am eigenen Bild, um die Frage, wie Sie Ihre Rechte schützen, oder wie Sie selbst Fotografier- und Nutzungsrechte regeln – alles wird in diesem Buch kompetent und verständlich erklärt. Damit Sie sich auf die Hauptsache konzentrieren können: die Fotografie!

2 Kommentare

  1. Absolut Klasse Werner und sehr gut verständlich deine Erklärungen und Beschreibungen zu Kamera und Zubehör. Vielen Dank 🙂 Ich wünsche Dir weiterhin so tolle Bilder und ganz viel Spaß und Erfolg beim fotografieren. An Motiven sollte es ja in deiner wunderschönen Heimat nicht mangeln. Herzliche Grüße zu dir, Katrin ;))

    1. Hallo Katrin,
      herzlichen Dank für Deinen Eintrag!Ich freue mich schon auf die ersten Fotos von Deiner neuen Kamera.

      Liebe Grüße aus Tirol von:

      Werner

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.